zurück
1 / 2
vor

Platz für die Familie

Damit der Garten für die jeweilige Generation nutzbar ist, sind ein paar Überlegungen wichtig - wie zum Beispiel:

  • Welcher Gartentyp sind Sie?
  • Soll der Garten pflegeleicht oder anspruchsvoll sein?
  • Sind häufig Kinder im Garten?
  • Sind Sie Sonnenabeter oder Schattenliebhaber?
  • Welche Funktionen soll der Garten erfüllen?

Für junge Familien ist ein flexibles Gestaltungskonzept zu empfehlen, denn die Bedürfnisse ändern sich. Familiengärten sollten offener sein für Veränderungen, die Flächenaufteilung zum Beispiel sollte soviel Freiraum wie möglich bieten.

Wir helfen Ihnen gern bei der Umsetzung und Planung Ihres "grünen Heims". Weitere Anregungen und die passenden Produkte finden Sie bei uns.

zurück
1 / 2
vor

Insektenschutz: Mücken, macht die Fliege!

Wer kennt das nicht: Eine laue Sommernacht, kurz vor dem Einschlafen – da stört ein Geräusch die wohlige Einschlafstimmung. Das Summen in hohen Frequenzen verheißt nichts Gutes und eröffnet zwei – gleichsam unangenehme – Handlungsalternativen: Das Einschlafen durch eine nächtliche Jagd mit der Fliegenklatsche zu unterbrechen – oder mit der Gewissheit einschlafen, am nächsten Morgen mit juckenden Stichen wieder aufzuwachen. Eine dritte, wesentlich angenehmere, Alternative ist die Prävention. Ein zuverlässiger Insektenschutz lässt Mücken, Fliegen & Co. trotz geöffneter Dachfenster gar nicht erst in die Wohnung.

Qualität zahlt sich aus
Insektenschutzlösungen sind vielfältig und reichen vom Moskitonetz bis zur günstigen Klebelösung aus dem Baumarkt. Nicht alle überzeugen in Hinsicht auf Langlebigkeit, leichte Anwendung und Effizienz. Mit Klebestreifen und Klettstreifen montierte Lösungen etwa erweisen sich oft als wenig nachhaltig oder strapazierfähig. Zudem müssen sie für jedes Öffnen und Schließen des Dachfensters umständlich abgenommen und dann wieder angebracht werden. Dachfenster-Hersteller Velux setzt deshalb beim Insektenschutz auf das Rollo-Prinzip: Das Glasfasernetz hält lästige Insekten zuverlässig fern, Tageslicht und Luft hingegen lässt es ungehindert nach drinnen. Dabei kann das Fenster jederzeit geöffnet oder geschlossen werden. Das Rollo wird dafür einfach in den Rollokasten aus robustem Aluminium aufgerollt. Auch der Blick aus dem Fenster ist weiterhin möglich. Dank seitlicher Führungsschienen lässt sich das Rollo besonders einfach bedienen und schließt zudem an den Seiten bündig ab. So finden die lästigen Quälgeister auch an dieser typischen Schwachstelle keinen Einlass. Das zahlt sich vor allem abends aus, wenn Dachgeschossbewohner die kühle Nachtluft einlassen wollen und das Kunstlicht die Insekten magisch anzieht.

Einfache Pflege und Montage
Das Rollo ist dank hochwertiger Materialien und durchdachtem Funktionsprinzip strapazierfähig und langlebig – und lässt sich zudem einfach selbst montieren. In wenigen Schritten ist es am Innenfutter des Fensters oder an der Wand befestigt und gleich einsatzbereit. Die Reinigung erfolgt unkompliziert mit einem Tuch. Selbst im Winter oder beim Fensterputzen muss der Insektenschutz nicht abmontiert werden, sondern kann sicher im Rollokasten verstaut auf die nächste Saison warten.

Wohnen unterm Dach - machen Sie es sich gemütlich!

Der Dachraum gilt bei vielen als der beliebteste Platz im Haus, denn unter dem Dach zu wohnen verspricht eine ganz eigene Atmosphäre ... Sie haben in Ihrem Haus einen Dachboden, der nicht als Wohnraum genutzt wird?

Für repräsentative Hauseingänge

Ob für einen repräsentativen Hauseingang oder für einen sicheren Nebeneingang, mit Hörmann ThermoPro Türen finden Sie die richtige Tür für Ihre Einbausituation.

Energiespartipp: Wärmebrücken erhöhen die Energiekosten

Zugluft, kalte Oberflächen, feuchte Stellen, Schimmel - diese Probleme kennen Bewohner von älteren Häusern zur Genüge. Was viele nicht wissen: Die Ursache können sogenannte Wärmebrücken sein. Als Wärmebrücke, oder fälschlicherweise oft auch Kältebrücke, bezeichnet man den Bereich an Bauteilen eines Gebäudes, durch den die Wärme schneller nach außen transportiert wird als durch die anderen Bauteile. Die Folge ist ein erhöhter Heizenergieverbrauch und im schlimmsten Fall eine Schädigung der Bausubstanz.

Ideen für schöne Wege - Wegebeläge

Wege verbinden Menschen: Sie schaffen eine ganzjährig begehbare Verbindung zwischen Gebäuden. Sie unterteilen Flächen und setzen durch ihren wechselnden Verlauf interessante Akzente.

Dämmung: Raus aus der Energiefalle – mit ökologischem Nutzen

Mit einer guten Wärmedämmung sparen Sie Energie, schonen die Umwelt und werden mit einem angenehmen Raumklima belohnt. Holzfaserdämmstoffe ermöglichen beste Dämmwerte und erfüllen die Ansprüche des nachhaltigen Bauens und Renovierens.

Parkett ist langlebig

Gutes Parkett hat viele Leben

Parkett ist ein dauerhafter Bodenbelag mit langer Lebensdauer. Ist die Oberfläche eines Parkettbodens nach jahrelangem Gebrauch stumpf und matt geworden, lässt sie sich ganz einfach wiederbeleben. Parkett ist der einzige Bodenbelag, der je nach Stärke der Laufschicht sogar mehrmals total renoviert werden kann.

Mehr Wohnkomfort für Ihr Zuhause

Hier online blättern

Wohlfühlklima mit Holz: Hier können Allergiker aufatmen

25 bis 30 Prozent der Bevölkerung leiden unter Allergien. Für sie und alle allergiegefährdeten Menschen ist eine gesunde Wohnumgebung wichtig, die Allergieauslöser wie Schimmelpilze, Keime und Hausstaubmilben eindämmt.

Machen Sie mehr aus Ihrer Terrasse

Die Natur liegt zu Ihren Füßen - fußwarm und sympathisch!

Geben Sie ihrer Terrasse ein ganz neues Aussehen durch Holzdielen oder -fliesen. Die Vorteile liegen klar auf der Hand ...

Mehr Wohnkomfort für Ihr Zuhause

Hier online blättern

Hier gehts zum Mietpark